Teure Finanzierungsvorhaben können viele Verbraucher nicht aus der eigenen Tasche zahlen. Sie müssen stattdessen auf einen Online-Ratenkredit zurückgreifen, der ihnen die gewünschte Kreditsumme zeitweise zur Verfügung stellt. Zeitweise meint, dass die besagte Summe zuzüglich der Zinsen und eventuell anfallender Zusatzkosten innerhalb eines bestimmten Zeitraumes in Form von Ratenzahlungen vom Kreditnehmer an den Kreditgeber zurückgeführt werden muss.

Verschiedene Ratenkredit Anbieter vergleichen

Ratenkredit Anbieter Foto: LDprod / Depositphotos Angeboten werden Ratenkredite von verschiedenen Anbietern, wobei diese sich in Bezug auf die Konditionen der Kredite und die Vorgehensweise bei der Kreditvergabe unterscheiden. Eine Gruppe der Ratenkredit Anbieter bilden die Filialbanken. Diese Kreditinstitute vermitteln ihre Kredite und Darlehen auf klassische Weise, indem sie dem kreditwilligen Kunden ein Beratungsgespräch anbieten. In einem solchen Gespräch werden dem Kunden entsprechend seiner Bonität und seiner finanziellen Situation verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten aufgezeigt, aus denen er die für ihn günstigste auswählt.

Die Direktbank als Ratenkredit Anbieter

Auch Direktbanken vermitteln Ratenkredite an interessierte Kunden. Dies geschieht jedoch nicht direkt in einem Kundengespräch, sondern indirekt über eine Internet-Plattform. Dort erhält der Kunde zunächst einige Informationen über mögliche Kredite, auf deren Grundlage er im Idealfall den zu ihm passenden Kredit auswählt. Ratenkredit Anbieter, die online agieren, werben oft mit niedrigeren Zinssätzen. Diese sollte der umsichtige Verbraucher jedoch eingehend überprüfen und mit ähnlichen Angeboten einer Filialbank vergleichen.

Wenn Autohändler und -hersteller als Ratenkredit Anbieter tätig werden

Auch Autohändler und -hersteller werden des Öfteren als Ratenkredit Anbieter tätig. Das ist immer dann der Fall, wenn potentielle Kunden den Autokauf mit der Aufnahme eines Kredites verbinden, um so günstige Sonderangebote in Anspruch zu nehmen.

Smava