Allgemeine Informationen über die Raiffeisenbanken

Raiffeisenbanken sind Genossenschaftsbanken bei denen Kunden meistens auch Mitglied und damit Teilhaber werden können. In Deutschland sind viele der über 12.000 Filialen der Raiffeisenbanken unter dem Namen „Volksbanken Raiffeisenbanken“ bekannt.

Vorteile des Ratenkredits der Raiffeisenbank:

Ratenkredit der Raiffeisenbank Foto: Elenathewise / Fotolia

Raiffeisenbank: Ratenkredite von einer Genossenschaftsbank

Die Raiffeisenbank firmiert in Deutschland überwiegend als „Volksbanken Raiffeisenbanken“ und ist ein genossenschaftliches Kreditinstitut wie auch die BBBank mit vollständigem Privatkundengeschäft. Zu den mehr als 18 Millionen Mitgliedern der Bank zählen zu einem erheblichen Teil auch die Kunden des Instituts. Die Raiffeisenbank versteht sich als Filial- und Hausbank und unterhält ein Netz mit bundesweit mehr als 12.000 Filialen. Vor allem in ländlichen und/oder strukturschwachen Regionen ist die Filialdichte der Volks- und Raiffeisenbanken sehr viel höher als die anderer Filialbanken. Das Produktsortiment der VR Banken umfasst neben Krediten auch Girokonten, Kreditkarten, verzinsliche Anlageprodukte, Brokerage und - in Kooperation mit verbundenen Versicherungsgruppen – Sach- und Personenversicherungen.

Im Kreditgeschäft werden neben Ratenkrediten ohne Zweckbindung auch Autokredite, Dispositionskredite (in Verbindung mit einem Girokonto) und Baufinanzierungen angeboten. Anträge können nicht online gestellt werden – Beratung und Vertragsabschluss finden in der nächstgelegenen Filiale statt. Die Konditionen werden nicht zentral, sondern durch die einzelnen Filialen festgelegt. Deshalb kann ein Ratenkredit bei Raiffeisenbanken sowohl teurer als auch günstiger ausfallen als im Branchendurchschnitt.

Voraussetzungen & erforderliche Nachweise:

  • Regelmäßiges Einkommen
  • Keinen negativen SCHUFA-Eintrag

  • Aktuelle Einkommensnachweise
  • Ggf. Kopie der Kontoauszüge
  • Gültiger Identitätsnachweis

Erfahrungen, Bewertungen und Test-Ergebnisse:

    Derzeit sind uns keine Auszeichnungen für das Kreditangebot der Raiffeisenbank bekannt.

Stand der Informationen: August 2017. Alle Angaben ohne Gewähr. Raiffeisenbank und deren Markenzeichen sind eingetragene Marken der FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken.

Ratschlag: Kredite in der Filiale

Die Raiffeisenbank vergibt Ratenkredite über das bundesweite und auch in ländlichen Regionen sehr dichte Filialnetz. Die Konditionen werden durch jede Filiale separat festgelegt und können meistens online in Erfahrung gebracht werden. Vergleichen Sie die Konditionen der nächstgelegenen Filiale mit der Konkurrenz – besonders schnell geht dies mit den Rechentools auf Ratenkredit.de.

Smava