Der Ratenkredit Rechner ist das Mittel der Wahl, wenn es darum geht, die Konditionen verschiedener Ratenkredite zu vergleichen. Der Ratenkreditrechner stützt sich dabei auf wenige Eingabedaten, die ihm der Verbraucher zur Verfügung stellen muss. Benötigt werden die Höhe des gewünschten Kredites, die Kreditlaufzeit, sowie der Verwendungszweck. Anhand dieser Informationen ermittelt der Ratenkredit Rechner verschiedene Angebote, die mit den entsprechenden Details zur anbietenden Bank, der Höhe der Monatsraten und dem Effektivzins aufgelistet werden.

Der beim Ratenkredit angegebene Zinssatz

Um die Zinsbelastung eines Kredits zu berechnen hilft bei der Zinsberechnung ein Kreditrechner. Der vom Ratenkredit Rechner angegebene Zinssatz ist der Effektivzinssatz. Das ist derjenige Zinssatz, der aus der Berücksichtigung aller anfallenden Zahlungen resultiert. Er kann in Abhängigkeit von der Bonität des Kreditnehmers variieren, es sei denn, es handelt sich um einen Kredit, der ohne die vorherige Prüfung der Schufa vergeben wird.

Smava

Monatsraten und Kreditlaufzeit auf einen Blick

Als Ergebnis des Ratenkredit Rechners werden des Weiteren die Kreditlaufzeiten und die damit einhergehenden Monatsraten dargestellt. Hier gilt: Je länger die Laufzeit des Kredites, umso niedriger die monatlichen Raten. Allerdings gehen mit einer längeren Laufzeit und niedrigeren Monatsraten auch höhere Zinsen einher, die die gesamten Kosten des gewünschten Kredites erhöhen.

Finanzierungswunsch und Kreditauswahl

In den Ergebnissen des Ratenkredit Rechners zeigt sich, dass den Direktbanken als Online-Anbieter niedrigere Kosten entstehen. Daraus resultieren im Zinsvergleich meistens geringere Verbraucherpreise, von denen am Ende auch der Kreditnehmer profitiert. Er kann anhand der aufgelisteten Kredite den zu seinem Finanzierungsvorhaben passenden Kredit auswählen. Im Anschluss übermittelt der Kreditnehmer seine persönlichen Daten an das zuständige Kreditinstitut und beantragt somit den von ihm favorisierten Kredit.

Smava